Lilien-Liveticker

Der Liveticker präsentiert von Bauer und Guse GmbH
1. FC Köln1. FC Köln
SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
2:0Beendet Bundesliga / 1. Spieltag
Spielort
RheinEnergieSTADION, Aachener Str. 999, 50933 Köln
Datum
27.08.2016 um 15:30 Uhr
Schiedsricher
Patrick Ittrich (Hamburg)
SRA
Norbert Grudzinski, Holger Henschel, Robert Kempter (4. Offizieller)
Zuschauer
50000
Details anzeigen
  • Wir verabschieden uns aus dem RheinEnergieSTADION in Köln und sind zum nächsten Spiel der Lilien am 10.09.2016 am heimischen Stadion am Böllenfalltor gegen die Frankfurter Eintracht wieder für Euch da.

    2:0
  • Mit zunehmender Spieldauer fand man sich besser im Spiel, konnte aber nach dem 2:0 nicht mehr zwingend vor das Tor kommen. Am Ende gilt es auf der guten kämpferischen Leistung aufzubauen.

    2:0
  • Am Ende gewinnt mit dem 1. FC Köln die bessere, weil eingespieltere Mannschaft, verdient mit 2:0. Gerade in der ersten Halbzeit merkte man, dass bei den Lilien noch die Feinabstimmung innerhalb und zwischen den Mannschaftsteilen fehlte.

    2:0
  • Die Mannschaft geht in die Ecke der Lilienfans und wird von diesen trotz der Niederlage lautstark gefeiert.

    2:0
  • Das war die letzte Aktion des Spiels, denn Schiedsrichter Ittrich pfeifft unmittelbar nach der Parade von Horn ab.

    2:0
  • 90.(+18)

    Er versucht es direkt auf den kurzen Pfosten doch Horn ist zur Stelle.

    2:0
  • 90.(+18)

    Gondorf steht bereit.

    2:0
  • 90.(+18)

    Nochmal Freistoß für die Lilien 5 Metern weg vom rechten Strafraumeck der Kölner.

    2:0
  • 90.(+17)

    Nach dem Freistoß kommt Jungwirth an den Ball und versucht es einfach mal flach aus 30 Metern. Aber Horn ist unten und kann den Ball im Nachfassen festhalten.

    2:0
  • 90.(+16)

    Wenn das Spiel dann fortgesetzt wird, dann gibt es gleich einen Freistoß für die Lilien rund 40 Meter vor dem Tor der Kölner.

    2:0
  • 90.(+15)

    Maroh kann wohl nicht weiter machen. Die Sanitäter sind jetzt mit der Trage auf dem Feld um den Verletzten vom Spielfeld zu holen.

    2:0
  • 90.(+14)

    Die Nachspielzeit beträgt offiziell 2 Minuten. Allerdings wird gerade der Kölner Maroh schon seit längerem auf dem Platz behandelt.

    2:0
  • 90.(+13)

    Gelbe Karte für Simon Zoller (1. FC Köln)
    Gelb nach taktischem Foul an Gondorf, der einen schnellen Gegenzug der Lilien über die Mittellinie angetrieben hat.

    2:0
  • 90.(+12)

    Die letzte Minute der offiziellen Spielzeit läuft und wieder ist es es Esser der einen strammen Schuss von Zoller aus rund 10 Metern pariert.

    2:0
  • 90.(+11)

    Und beinahe das dritte Tor der Kölner. Risse kommt rechts an der Grundlinie an den Ball und tritt diesen scharf vor das Tor von Esser. Zum Glück verpasste Zoller den Ball 2 Meter vor dem Tor stehend knapp.

    2:0
  • 90.(+10)

    Die Kölner jetzt bei Ballbesitz verständlicher Weise sehr defensiv. Der Ball wandert lange in der Abwehrreihe hin und her.

    2:0
  • 90.(+10)

    Noch einmal der Versuch über links. Doch der Ball der für Heller gedacht war bleibt in der Kölner Abwehr hängen.

    2:0
  • 90.(+9)

    Die Ecke brachte nichts ein und die Kölner nutzten den dann anstehenden Abstoß zum dritten Wechsel.

    2:0
  • 90.(+8)

    Milos Jojic kommt für Anthony Modeste (1. FC Köln)

    2:0
  • 90.(+8)

    Nochmal eine Ecke für die Lilien.

    2:0
  • 90.(+8)

    Denys Oliinyk kommt für Laszlo Kleinheisler (SV Darmstadt 98)

    2:0
  • 90.(+7)

    Noch sind hier 6 Minuten regulär zu spielen, nachdem in der 57. Minute das Spiel wegen des Wetters für rund 14 Minuten unterbrochen war.

    2:0
  • 90.(+6)

    Die Ausführung der Ecke muss noch warten, weil Kleinheisler behandelt werden muss.

    2:0
  • 90.(+5)

    Die Lilien verlieren in der Offensive den Ball und hinten ist es der schnelle Sirigu, der den Konter unterbinden und zur Ecke klären kann.

    2:0
  • 90.(+3)

    Die Lilien versuchen weiter das Spiel nach vorne zu verstärken, kommen aber noch nicht durch. Gleichzeitig müssen sie auf die schnellen Kölner Konter aufpassen.

    2:0
  • 90.(+2)

    Die Kölner ziehen sich jetzt ein wenig mehr zurück und überlassen den Lilien mehr Ballbesitz. Doch der Versuch der steile Ball auf den mitgelaufenen Holland hinter die Abwehr war zu lang.

    2:0
  • 90.

    Leider kein Treffer obwohl der Ball von Schipplock im Tor von Timo Horn einschlägt. Heller, von dem die Flanke kam, stand zuvor im Abseits.

    2:0
  • 90.

    Weiter geht es. Die Lilien bauen von hinten heraus das Spiel auf.

    2:0
  • 88.

    Während der Kölner Höger auf dem Platz behandelt werden muss noch einmal der Hinweis, dass aufgrund der Unwetterunterbrechung jetzt noch ca. 14 Minuten zu spielen sind.

    2:0
  • 87.

    Esser zeichnet sich wieder aus. Allerdings stand Modeste auch knapp im Abseits, so dass das Spiel zuvor abgepfiffen war.

    2:0
  • 85.

    Simon Zoller kommt für Leonardo Bittencourt (1. FC Köln)

    2:0
  • 84.

    Die Kölner versuchen es jetzt mit einem langen Ball auf Bittencourt der links gestartet ist. Doch der kommt nicht mehr an den Ball und es gibt Abstoß.

    2:0
  • 83.

    Hier schlägt das Wetter echt Kapriolen. Inzwischen hagelt es sichtbar große Körner.

    2:0
  • 82.

    Florian Jungwirth kommt für Änis Ben-Hatira (SV Darmstadt 98)

    2:0
  • 82.

    Yuya Osako kommt für Artjoms Rudnevs (1. FC Köln)

    2:0
  • 81.

    Die Ecke ist zu kurz. Kleinheisler stört den sprintenden Bittencourt und wird von diesem dabei im Gesicht getroffen.

    2:0
  • 81.

    Gelbe Karte für Leonardo Bittencourt (1. FC Köln)

    2:0
  • 80.

    Und nach einem Freistoß von Gondorf mit der 4. Ecke des Spiels.

    2:0
  • 80.

    Aktuell die Lilien mit mehr Ballbesitz.

    2:0
  • 78.

    Und kommen dann ganz gefährlich und schnell nach vorne. Sirigu bekommt 25 Meter vor dem Tor den Ball in den Fuß gespielt, läuft noch ein paar Meter und zieht aus zentraler Position ab. Doch Timo Horn reagiert mehrere Meter vor dem Tor stehend glänzend.

    2:0
  • 77.

    Seit dem Tor langer Ballbesitz der Gastgeber. Die Lilien schauen zunächst einmal, dass die Reihen in der Abwehr und dem Mittelfeld stehen.

    2:0
  • 76.

    Jetzt heißt es kräftig schütteln und weiter arbeiten gegen das schnelle und direkte Spiel der Kölner.

    2:0
  • 74.

    Rudnevs kommt über rechts, läuft parallel zum Strafraum in die Mitte und spielt den kurzen steilen Pass zentral vor das Tor. Dort kommt Modeste aus dem Rückraum gesprintet und kann ganz alleine vor Esser aus wenigen Metern vollenden.

    2:0
  • 74.

    Tor durch Anthony Modeste - Vorlage von Artjoms Rudnevs (1. FC Köln)
    Da fällt das zweite Tor für die Gastgeber.

    2:0
  • 73.

    Nur eine Minute später erneuter Freistoß nur wenige Meter tiefer in der Hälfte der Lilien nachdem Gondorf und Modeste im Zweikampf waren.

    1:0
  • 72.

    Freistoß für die Gastgeber an der Mittellinie nachdem Heller einen schnellen Gegenzug unterbunden hat.

    1:0
  • 71.

    Die Lilien kommen über links. Gondorf spielt den Ball flach in die Mitte auf Ben-Hatira, doch wird dieser bei der Ballannahme gestört und kann den Ball nicht kontrollieren. Die Kölner klären die Situation.

    1:0
  • 70.

    Sirigu übernimmt auch die rechte Verteidigerposition. Eine Maßnahme gegen die wiederholten schnellen Spielzüge der Kölner über diese Seite.

    1:0
  • 69.

    Nach 10 Minuten geht es weiter und Trainer Meier wechselt aus. Für Fedetskyy kommt der schnelle Sirigu.

    1:0
  • 68.

    Sandro Sirigu kommt für Artem Fedetskyy (SV Darmstadt 98)

    1:0
  • 68.

    Jetzt sind die Mannschaften zurück.

    1:0
  • 64.

    Immer noch ist das Spiel unterbrochen und die Mannschaften in den Kabinen. Der Himmel klart allerdings wieder sichtbar auf. Es kann also nicht mehr allzu lange dauern bis die Mannschaften zurück kommen.

    1:0
  • 57.

    Schiedsrichter Ittrich unterbricht das Spiel und schickt die Mannschaften in die Kabine. Zuvor gab es rund um das Stadion einige Blitze zu sehen. Ein sehr lauter Donnerhall war dann wohl das Signal für den Unparteiischen das Spiel zu unterbrechen.

    1:0
  • 56.

    Und die nächste Großchance für die Kölner. Bittencourt schickt Hector auf links, der spielt scharf flach in die Mitte wo Rudnevs ganz frei steht, aber am Ball vorbei tritt.

    1:0
  • 55.

    Bei über 30 Grad und Regen geht es ziemlich heiß her hier im RheinEnergieStadion

    1:0
  • 54.

    Die Kölner Fans protestieren laut. Rudnevs läuft nach einem Pass von Höger frei auf Esser zu. Fredetskyy kommt von hinten angerauscht und grätscht dazwischen. Der Schiedsrichter gibt Abstoß, die Fans fordern Ecke.

    1:0
  • 51.

    Großtat von Esser. Bittencourt kommt frei vor Esser zum Schuss ... unser Keeper klärt souverän mit dem Fuß zur Ecke. Schon die zweite 1:1 Situation die der neue Schlussmann mit Bravour klärt.

    1:0
  • 51.

    Die Lilien versuchen es durch die Mitte, doch das Zuspiel von Ben-Hatira auf Heller kommt nicht an.

    1:0
  • 50.

    Und das während es in der Halbzeitpause angefangen hat zu regnen.

    1:0
  • 49.

    Wie in der ersten Hälfte ist in den ersten Minuten viel Tempo im Spiel.

    1:0
  • 48.

    Großchance für die Gastgeber. Vrancic wird nicht gewarnt als sich zwei Kölner von hinten nähern und verliert den Ball. Die Kölner dann mit einer 4 zu 3 Überzahl, doch Bittencourt verzieht aus gut 10 Metern knapp.

    1:0
  • 47.

    Die Kölner Kontern über modeste und Höhn kann nur mit einem Foul klären.

    1:0
  • 47.

    Gelbe Karte für Immanuel Höhn (SV Darmstadt 98)

    1:0
  • Die eingespielt wirkenden Kölner waren in der ersten Hälfte klar das bessere Team. Die neu zusammengesetzte Darmstädter Defensive sucht noch nach Stabilität.

    1:0
  • 46.

    Und gleich kommen die Lilien und machen Druck über links. Aber bei Flanken von Heller werden per Kopf geklärt.

    1:0
  • 46.

    Die Lilien werden von Trainer Meier unverändert auf dem Platz geschickt.

    1:0
  • 46.

    Und weiter geht`s

    1:0
  • 45.(+2)

    Die erste Halbzeit des Spiels ist zu Ende. Der 1. FC Köln führt verdient zur Pause gegen den SV Darmstadt 98 mit 1:0.

    1:0
  • 45.(+2)

    Noch eine halbe Chance für den SV Darmstadt 98 am Ende der ersten Halbzeit. Ben-Hatira wird an der rechten Ecke des Kölner 16-Meter-Raums mit dem Rücken zum Tor angespielt und legt den Ball flach nach rechts außen auf Gondorf. Der schlägt eine schöne, hohe Flanke in den Kölner Strafraum auf Höhe des Elfmeterpunkts, an die jedoch keiner der Darmstädter Stürmer heran kommt.

    1:0
  • 45.(+1)

    Die ersten 45 Minuten sind um. Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

    1:0
  • 38.

    Gelbe Karte für Fabian Holland (SV Darmstadt 98)
    Fabian Holland kommt links im Mittelfeld zu spät gegen Marcel Risse und bringt den Kölner zu Fall. Dafür sieht er vom Schiedsrichter die gelbe Karte.

    1:0
  • 31.

    Sven Schipplock wird ca. 20 Meter vor dem Strafraum der Kölner zu Fall gebracht. Freistoß in guter Position für die Lilien. Vrancic versucht den Ball aus halblinker Position ins linke obere Eck zu zirkeln. Der Ball wird jedoch von der Kölner Mauer geblockt.

    1:0
  • 27.

    Auf der linken Seite auf höhe der Eckfahne legt sich Bittencourt den Ball am Darmstädter Außenverteidiger Fedetskyy vorbei und will hinterher. Fedetskyy fährt den Arm aus, bringt Bittencourt so zu Fall und sieht dafür die gelbe Karte. Der Freistoß für den 1. FC Köln bringt nichts ein.

    1:0
  • 27.

    Gelbe Karte für Artem Fedetskyy (SV Darmstadt 98)

    1:0
  • 25.

    Der Schiedsrichter unterbricht die Partie für eine erste Trinkpause.

    1:0
  • 20.

    Chance für die Gäste aus Darmstadt. Nach einem Handspiel von Maroh, der dafür die gelbe Karte sieht, gibt es Freistoß für die Lilien. Aus etwa 30 Meter vor dem gegnerischen Tor bringt Vrancic die Kugel aus halbrechter Position hoch in die Mitte des Strafraums. Dort kann sich Milosevic durchsetzen, der Kopfball geht jedoch knapp einen Meter über das Tor der Kölner.

    1:0
  • 19.

    Gelbe Karte für Dominic Maroh (1. FC Köln)

    1:0
  • 18.

    Das Heimteam kontrolliert bisher die Partie. Beim SV 98 gibt es noch einige Abstimmungsprobleme.

    1:0
  • 12.

    1:0 für den 1. FC Köln. Die Kölner nutzen ihre dritte große Chance eiskalt. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf zieht Bittencourt von links außen in den Strafraum der Lilien. Dabei lässt er drei Darmstädter aussteigen und bringt den Ball quer in die Mitte auf Risse, der aus ungefähr zehn Metern vor dem Tor aus zentraler Position völlig frei einschieben kann.

    1:0
  • 11.

    Tor durch Marcel Risse - Vorlage von Leonardo Bittencourt (1. FC Köln)

    1:0
  • 9.

    Eine bewegte und rasante Anfangsphase mit zwei guten Gelegenheiten für die Hausherren. Die Darmstädter sind noch nicht ganz in der Partie und suchen noch nach den nötigen Ordnung.

    0:0
  • 2.

    Zweite Riesenchance für die Kölner. Holland verliert den Ball gegen Risse im Mittelfeld. Der läuft, dringt von rechts außen in den Strafraum der Darmstädter ein und schießt ihn in Richtung langes Eck. Glück für den SV 98. Der Ball geht an den linken Pfosten, prallt ab und kann von den Verteidigern in höchster Not geklärt werden.

    0:0
  • 2.

    Riesenchance für den 1. FC Köln. Modeste spielt einen Steilpass auf Bittencourt, der den Ball in halblinker Position etwa 5 Meter vor dem 16-Meter-Raum mitnimmt und direkt abschließt. Das lange Bein von Torwart Esser verhindert, dass die Kugel rechts unten im Eck einschlägt.

    0:0
  • 1.

    Anpfiff, die Kugel rollt!

    0:0
  • Beide Mannschaften laufen ein. Die Lilien spielen heute in ihren neuen blauen Heimtrikots und blauen Hosen. Die Spieler vom 1. FC Köln tragen weiße Trikots und weiße Hosen.

    0:0
  • Der SV Darmstadt heute mit insgesamt sieben Neuzugängen in der Startaufstellung. Darunter auch Änis Ben-Hatira, der erst in dieser Woche vom SV 98 verpflichtet wurde.

    0:0
  • Vor dem Anstoß wird noch einmal der Rasen gewässert. Die Kölner präsentieren stolz ihr lebendes Maskottchen, den Geißbock Hennes. Gleich geht es los!

    0:0
  • Noch fünfzehn Minuten bis zum Anpfiff. Beide Teams machen sich auf den Weg in die Kabine. Jerome Gondorf übt noch ein paar Freistöße.

    0:0
  • Beide Teams wollen heute natürlich den Grundstein für eine erfolgreiche Bundesliga-Saison legen. Gleichzeitig ist dieses Spiel auch ein Gradmesser dafür, wo man nach einer intensiven Vorbereitung letztendlich steht. Ein spannender Auftakt ist also garantiert.

    0:0
  • Hier in Köln herrschen nahezu optimale Fußballbedingungen. 34 Grad, blauer Himmel und strahlender Sonnenschein. Auf Grund der hohen Temperaturen darf heute mit der ein oder anderen zusätzlichen Trinkpause für die Profis auf dem Rasen gerechnet werden.

    0:0
  • Noch eine halbe Stunde bis zum Anpfiff. Das Stadion in Köln füllt sich langsam. Beide Teams sind bereits auf dem Rasen und machen sich intensiv warm.

    0:0
  • Im DFB-Pokal kamen die Domstädter souverän durch ein 7:0 beim Oberligisten BFC Preussen weiter. Ohne großen Umbruch im Sommer konnte man sich zusätzlich mit Artjoms Rudnevs (Hamburger SV), Marco Höger (Schalke 04), Bruno Nascimento (CD Tondella) ,Sehrou Guirassy (OSC Lille) und dem ehemaligen Darmstadt-Profi Konstantin Rausch verstärken. Dieser fehlt den Kölnern in der Partie gegen seinen Ex-Club jedoch verletzungsbedingt wegen Rückenproblemen. Außerdem muss das Heimteam auf Stürmer Guirassy und Ersatzkeeper Kessler verzichten.

    0:0
  • Mit dem 1. FC Köln erwartet die Darmstädter heute in der Bundesliga jedoch eine ganz andere Aufgabe als zuletzt im Pokal. Der Tabellenneunte der vorherigen Spielzeit geht bereits in seine dritte Erstliga-Saison seit dem Wiederaufstieg im Jahr 2014.

    0:0
  • Allerdings muss Chefcoach Norbert Meier heute auf gleich fünf Spieler verzichten. Neuzugang Victor Obinna, im Pokal noch spielberechtigt, ist für die ersten vier Ligaspiele gesperrt. Neben Felix Platte, Jan Rosenthal und György Garics steht nun auch Aytac Sulu auf die Verletztenliste. Der Kapitän zog sich beim Spiel in Bremen eine Wadenzerrung zu und fällt aus. Das ist bitter, denn mit dem kopfballstarken Abwehrchef fehlt den Lilien ein extrem wichtiger Defensivspieler.

    0:0
  • Nach dem personellen Umbruch im Sommer war das erste Pflichtspiel der Darmstädter unter dem neuen Trainer Norbert Meier bereits ein Erfolg. In der ersten Runde des DFB-Pokals setzte man sich souverän mit 7:0 gegen den Oberligisten Bremer SV durch. Zudem konnte sich der SVD in der letzten Woche mit dem bundesliga-erfahrenen Außenspieler Änis Ben-Hatira (zuletzt Eintracht Frankfurt) weiter verstärken.

    0:0
  • Die Lilien werden heute von ca. 3300 mitgereisten Fans unterstützt. Gut 500 davon sind per Lilien-Dampfer auf dem Rhein in die Domstadt geschippert. Die Statistik spricht allerdings für den Favoriten aus Köln. Gegen die Geißböcke konnte der SV 98 noch nie ein Pflichtspiel gewinnen. Beim letzten Zusammentreffen der beiden Mannschaften kam der SV Darmstadt in Köln mit 4:1 ordentlich unter die Räder.

    0:0
  • Hallo und herzlich willkommen zum Auftakt der Bundesligasaison 2016/17! Der SV Darmstadt 98 tritt am heutigen ersten Spieltag in der Millionenstadt Köln an. Für Sie berichten live aus dem RheinEnergieStadion Thomas Rossmanith und Wolfgang Beierle.

    0:0

So fielen die Tore

  • Marcel Risse
    (11. Minute)
  • Anthony Modeste
    (74. Minute)

Auf dem Spielfeld

Timo HornJonas HectorMergim MavrajDominic MarohFrederik SörensenLeonardo BittencourtSimon Zoller (85. Minute)Marco HögerMatthias LehmannMarcel RisseArtjoms RudnevsYuya Osako (82. Minute)Anthony ModesteMilos Jojic (90. Minute)
Michael EsserFabian HollandImmanuel HöhnAlexander MilosevicArtem FedetskyySandro Sirigu (68. Minute)Mario VrancicJerome GondorfMarcel HellerLaszlo KleinheislerDenys Oliinyk (90. Minute)Änis Ben-HatiraFlorian Jungwirth (82. Minute)Sven Schipplock

Auf der Auswechselbank

Sven MüllerDominique HeintzMilos JojicSimon ZollerYuya OsakoPawel OlkowskiFilip Mladenovic
Daniel Heuer FernandesBenjamin GorkaJunior DiazAntonio-Mirko ColakSandro SiriguDenys OliinykFlorian Jungwirth

Die Trainer

Peter Stöger
Norbert Meier